Hallo liebe Motorsportfreunde!

Herzlich willkommen auf der Homepage des MSC - Schlössl.

Aktuelle News


Rennbericht vom Sonntag dem 08.10.2017

 

Bei regnerischen Wetterbedingungen ging das Saisonfinale in Wildenau über die Bühne.

 

In der Klasse 1 belegte Alois Luginger den 4. Platz und konnte sich somit gesamt in seiner Klasse den starken zweiten Platz erkämpfen.

 

In der Klasse 2 konnte Florian Njivar diesen Sonntag noch ein letztes mal in dieser Klasse den 2. Platz mit seinem Citroen Saxo einfahren und beendet somit diese Saison die Klasse mit dem 2. Platz (Division I Platz 5. gesamt). Christoph Furtner musste sich mit dem 4. Platz begnügen, jedoch konnte er sich vor seinem Clubkollegen Njivar in der Klasse behaupten und den 1.Platz holen, in der Division I konnte er sich auf dem starken 3. Platz einreihen.

Preisenschuh Martin konnte sich bei seinem ersten Rennen auf dem Citroen Saxo 16V VTS auf dem hervorragenden          7. Platz einreihen. 

 

In der Klasse 4b musste sich Thalmayr Helmut dieses mal mit dem 2. Platz begnügen, jedoch konnte ihm Gesamt der Sieg in dieser Klasse nicht mehr genommen werden.

 

In der Klasse 5 schaffte Hans Thalmayr klare Verhältnisse und chauffierte seinen brutal klingenden Puch auf den 1. Platz, desweiteren gratulieren wir ihm zum Klassensieg und zum Landesmeister in der Division II. Thalmayr Stefan durfte mit dem VW Corrado von Strasser Gerald Probe fahren und erreichte den starken 3. Platz, dicht gefolgt von Gerald selber, der leider bei einer Topzeit ein Fehler kassieren musste, in der Klasse 5 konnte er sich aber Gesamt über den 2. Platz freuen. Auer Robert kam heute leider nicht so in fahrt und musste sich mit Platz 5. begnügen, Gesamt schloss er das Jahr mit dem 3. Platz in der Klasse 5 ab.

 

Strasser Michael zeigt wiedermal, dass ihm Wildenau sehr liegt und fuhr den 1. Platz ein, Gesamt schloss er die Klasse mit dem 3. Platz ab. Bertl Markus erreichte den starken 2. Platz an diesem Renntag sowie in der Klasse Gesamt. Strasser Norbert jun. musste sich leider mit Platz 4. begnügen, konnte aber die Klasse 6 Gesamt für sich entscheiden und wurde auch in der Division II Vizelandesmeister.

 

Hiermit gratulieren wir allen Fahrern zu den Top Leistungen und hoffen alle wieder motiviert in der nächsten Saison am Start stehen zu sehen.

 


Der MSC-Schlössl gratuliert folgenden StockCar Fahrern zu ihren Leistungen in der Gesamtwertung der Saison 2017!

 

Einsteigerklasse:

 

#164 Christoph Huber                  Platz 2 und somit Vizestaatsmeister 2017

#172 Rainer Zwischelsberger      Platz 10

#171 Dominik Schwaigerhofer    Platz 11

#167 Michael Rehrl                        Platz 12

#169 Gerhard Wagner                  Platz 13

 

bis 1400ccm unverbaut:

 

#175 Christoph Haberl                Platz 6

#162 Thomas Thalmayr               Platz 8

 

bis 1800ccm unverbaut:

 

#168 Thomas Loiperdinger        Platz 3

#169 Gerhard Wagner                Platz 14

#170 Christian Strasser              Platz 17

 

Leichtbauklasse:

 

#161 Helmut Schierz                 Platz 10


Stock-Car Schlössl - official Aftermovie 2017

Bergslalom Schlössl - official Aftermovie 2017


Top Platzierungen konnten heute unsere Slalom Jungs in Siggerwiesen bei gemischten Wetterverhältnisse einfahren!

 

Mehr als Platz 4. schaute leider auch dieses Wochenende nicht heraus für Luginger Alois!

In der Klasse 2 konnte sich Florian Njivar den Sieg erfahren, Furtner Christoph musste sich leider mit Platz 7. begnügen!

Thalmayr Helmut chauffierte seinen Porsche in der Klasse 4b an die Spitze, neben dem Klassensieg konnte er sich heute auch noch den Tagessieg in der Div. I einfahren.

Strasser Gerald konnte seinen Sieg von Auerbach wiederholen und gewann auch diesmal. Thalmayr Hans konnte sich trotz technischem Defekt an seinem Puch über Platz 2 freuen.

Strasser Norbert jun. konnte diesmal seinen Toyota wieder zurück auf Platz 1. bringen. Bertl Markus musste sich mit dem 3. Platz zufrieden geben.

Kapeller Stefan freute sich auf seinen nächsten Podestplatz und war mit Platz 3. unter diesen Verhältnissen sehr zufrieden.

 

Vorschau: in Wildenau am 08.10.2017 wird der letzte Slalom für diese Saison stattfinden, wo noch einige Klassen entschieden werden, sowie der Landesmeister in der Div. II. Hier wird es ein internes Duell zwischen Strasser Norbert jun. und unserem Obmann Thalmayr Hans geben.

 

Gratulation an alle Fahrer.