Hallo liebe Motorsportfreunde!

Herzlich willkommen auf der Homepage des MSC - Schlössl.

Aktuelle News


Rennbericht Bergslalom Mühlbach am Hochkönig

Bei traumhaften Wetter aber anfangs niedrigen Temperaturen ging am Samstag den 26. Oktober in Mühlbach am Hochkönig der Bergslalom des dort ansässigen Motorsportclubs über die Bühne.

 

Bei der Ankunft kurz unterhalb des Arthurhauses, welches das Ziel bei dem Bergslalom war zeigte sich der Hochkönig von seiner schönsten Seite. Mit beachtlichen 129 Startern ging der Slalom an diesem Tag geführt von Michael und Rita Herzog über die Bühne.

 

In der Klasse 1 bis 1400ccm wurde Alois Luginger 7. und Thalmayr Katrin 9te, beide auf einem Suzuki Swift Gti. Katrin dürfen wir zum Gesamt 3. Platz in der Damenwertung gratulieren.

 

Eng wurde es noch ein letztes mal in der Klasse 2, leider hatte an diesem Tag Furtner Christoph das nachsehen und musste sich mit Platz 2. begnügen, Gesamt aber holte er sich den Sieg in der Klasse und konnte sich auf Podest mit Platz 3. pilotieren in der gesamten Division 1 - hierzu herzliche Gratulation für die Leistung das ganze Jahr über.

Martin Schramm (ehe. Preisenschuh) kam an diesem Tag leider nicht über Platz 6. hinaus, in der Klasse 2 gesamt steht er jedoch auf dem hervorragendem Platz 3. - auch hier Gratulation.

 

Der Sieger in der Klasse 3 stand bereits ein Rennen bevor fest, aber die Plätze hinterbei waren noch heiß umstritten. Florian Njivar konnte sich nach einem Platz 3. an diesem Tag mit seinem Renault Clio RS auch auf den 3. Platz gesamt in der Klasse 3. freuen - Gratulation.

 

In der Klasse 4b merkt man das sich Thalmayr Helmut schön langsam mit seinem eigenem Nachwuchs schwer tut mitzuhalten, den der Sohn Lucas auf Platz 2. konnte seinen Vater hinter sich auf dem Platz 3. lassen. Gesamt bleibt aber doch der Vater Helmut an der Spitze der Klasse 4b - Gratulation.

 

Für Hans Thalmayr war dieser Tag sehr entscheidend, mit dem Sieg in der Klasse konnte er einige Zeit später dann auch den Sieg in der Klasse 5 Gesamt für sich sicher und auch den Landesmeistertitel in der Divison II - herzliche Gratulation von allen, Seitens des MSC.

Auer Robert musste sich leider an diesem Tag mit Platz 4. begnügen, konnte sich aber über den 3. Platz gesamt in der Klasse 5 freuen.

 

Strasser Norbert jun. wurde nach einem hartem Kampf hervorragender zweiter, Gesamt konnte er die Klasse als Sieger beenden und sich auch noch auf Platz 3. in der Division II pilotieren - Gratulation.

 

Luginger Thomas konnte mit dem 8. Platz an diesem Tag seinen Gesamt 3. Platz in der Klasse 8. fixieren - Gratulation.